Das bin ich

Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie mich gefunden haben!

Ich bin Sandra Kurtenbach, freiberufliche Hebamme, sowie angestellte Hebamme im Krankenhaus der Augustinerinnen (Klösterchen – Köln). Seit 2011 bin ich examinierte Hebamme. Das Hebammenwissen wurde mir bereits in die Wiege gelegt, da meine Mutter Hebamme und meine Schwester Gynäkologin ist 🙂

Gemeinsam mit meinem Mann und meinen 2 Kindern wohne ich in Bergheim-Glessen.

Falls Sie auf der Suche nach einer Hebamme für Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Vor- oder Nachsorgen im Raum Köln, Bergheim, Pulheim und Umgebung sind, können Sie mich sehr gerne kontaktieren.

In einem persönlichen Gespräch, gerne bei Ihnen zu Hause, können wir uns kennen lernen, die ersten Fragen in der für Sie besonders aufregenden Zeit klären und erste Unsicherheiten aus dem Weg räumen.

In meinem Kalender können Sie sehen, ob ich zu Ihrem gewünschten Zeitraum noch zur Verfügung stehe oder ob ich bereits ausgebucht bin.

Ich hoffe wir lernen uns bald kennen,
Hebamme Sandra Kurtenbach

Panel 1

Meine Leistungen

Gerne betreue ich Sie in einer unvergesslichen, emotionalen, sensiblen und mit Sicherheit einzigartigen Zeit.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, wenn Ihnen meine Leistungen zusagen. Ich freue mich auf Ihre Anfragen, Fragen und Nachrichten.

Schwangerschaft

40 spannende, aufregende und besonders schöne Schwangerschafts-Wochen erwarten Sie:

  • Kinderwunsch
  • Erklärung Fachbegriffdschungel 🙂 (Mutterpass, Befunde)
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden (wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Wassereinlagerungen an Händen/Füßen etc.)
  • alternative Medizin
  • Erstausstattung
  • Krankenhaustasche
  • Ernährungsberatung
  • Vorsorge, gerne im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt (nach Absprache und Kapazität)

 Geburt

Der Moment aus dem DU und ICH – WIR werden:

  • Fragen zur Geburt
  • Besprechung vorangegangene Geburten (Geburtstrauma, nach Bedarf)
  • Wochenbettbetreuung bei ambulanter Geburt nach Rücksprache möglich
  • Hilfe bei Fehlgeburt/ Totgeburt
  • Fragen zu Anmeldeformalitäten

 Wochenbett

Ein besonderer Moment sich gegenseitig kennen zulernen, als Eltern anzukommen und viele Stunden zu Hause zu verbringen:

  • Ernährung des Neugeborenen (Förderung Stillen durch geeignete Tips und Tricks, Flaschennahrung)
  • Nabelpflege und Säuglingspflege
  • Gewichtsentwicklung bei Ihrem Kind
  • Handling des Neugeborenen
  • erstes gemeinsames Baden
  • Rückbildung der Gebärmutter
  • Abstillen
  • Beikostgespräch
  • Verhütung

Keine Kosten!

Tägliche Hausbesuche sind in den ersten 10 Tagen nach Geburt möglich. Zudem übernimmt Ihre Krankenkasse die entstandenen Kosten bis zur 12. Lebenswoche über eine Anzahl von 16 weiteren Besuchen oder Kontakte/Telefonate.

Hebamme – Sandra Kurtenbach

Panel 2

Kontakt

Gerne können Sie mich jetzt schon über dieses Formular kontaktieren. Aufgrund der derzeit vielen Anfragen kann es zu Verzögerungen der Rückmeldung kommen. Ich bitte um Verständnis.

-Hebammenleistungen werden von Ihrer Krankenkasse übernommen-

*Link zum Impressum und zur Datenschutzerklärung

 

Panel 3

Kalender

Melden Sie sich gerne mit Entbindungstermin ab Januar 2021 wieder bei mir.

In diesem Kalender können Sie sehen, wann ich verfügbar bin.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

  • grün: verfügbar
  • rot: nicht verfügbar
Kalender wird geladen...
Powered by Booking Calendar
Panel 4

Betreuungsgebiet

Neben dem Kontaktformular können Sie hier die Standorte finden an denen ich meine Betreuung anbiete.

Bitte kontaktieren Sie mich nur, wenn Sie innerhalb dieser Betreuungsgebiete wohnen!

  • Pulheim gesamt
  • Bergheim-Glessen
  • Bergheim-Fliesteden
  • Bergheim-Niederaußem
  • Dansweiler
  • Königsdorf
  • Lövenich
  • Müngersdorf
  • Weiden

Seit Januar 2019 freue ich mich Ihnen mitzuteilen, dass ich z.B. in Krankheitsfällen oder in der Urlaubszeit mit meiner erfahrenen Kollegin Hebamme Johanna Kaulen-Kribs (Mutter von 3 Kindern) kooperiere.

Für den Raum Köln verweise ich sehr gerne auf meine geschätzte Kollegin Eva Thome´ (Hebamme Köln).

Panel 5

Partner

Yoga vor der Geburt und Yoga nach der Geburt

Für eine gesunde Schwangere bietet sich ein Yoga-Kurs in der Schwangerschaft an, um sich auf die Geburt vorzubereiten und sich intensiv mit seinem Körper und der Seele zu beschäftigen. Yoga Übungen für Schwangere eignen sich besonders um das Körpergefühl, die Belastbarkeit und die Beweglichkeit zu stärken.

Ein Yoga Kurs ersetzt keinen Geburtsvorbereitungskurs, dennoch werden Atemtechniken und Dehnungsübungen erlernt, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Auch nach der Geburt sind Yoga Kurse zu empfehlen, um die Rückbildung zu fördern.

Kontaktieren Sie gerne meine sportliche Kollegin Sandra Kranz von Yoga by Sani.

Die Yoga Kurse in der Schwangerschaft und im Wochenbett sind keine regulären Kassenleistungen. Einige Krankenkassen übernehmen Teilleistungen. Ich empfehle Ihnen vorher bei Ihrer Krankenkasse nach zu fragen.